Variationen über Nürnberg-Nordost (III)

Und nun zum Finale...

Diesmal habe ich allerdings keinen Gleisplan verfügbar, sondern mus auf MIBA-Spezial 80 verweisen. In dieser Ausgabe stellt nämlich Lutz Kuhl sein Nordost-Projekt vor: Er baut den Bahnhof bereits ganz konkret, und zwar nach der reinen Lehre auf Segmenten.

Dadurch kann er je nach Aufbauort variieren, welche Streckenabgänge er anschließt und welche "blind" enden.

In einem weiteren MIBA-Spezial Artikel beschreibt er den Umbau der verwendeten Weichen und den bau des Empfangsgebäudes, es scheint also sehr konkret zu sein. Leider hab ich noch keinen Bericht über die fertige Anlage finden können, aber vielleicht wird das ja noch...

Wer noch weitere Pläne oder Anlagen zum Thema findet, der möge mir bitte kurz Bescheid geben!

0 views and 0 responses